"Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen."

Mark Twain (US-amerikanischer Schriftsteller)

Autor

Das Schreiben belletristischer Texte hat seine eigenen Herausforderungen. Geschichten müssen stimmig sein, spannend und originell - und alles entstammt der Fantasie. Bisher habe ich nur Kurzgeschichten veröffentlicht, arbeite aber an einem Roman und einem Sachbuch.

Sozialarbeiter

Mit einem Bachelor in Sozialer Arbeit engagiere ich mich beruflich für Menschen unterschiedlichen Alters. Dabei bin ich mir immer des Tripelmandats und der notwendigen Sorgfalt im Umgang mit allen Akteuren bewusst. Ich verfüge über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit den Fetalen Alkoholspektrumstörungen.

Social Journalist

Solides Handwerk und ein Gespür für die Zielgruppe und das Medium sind für seriöse journalistische Arbeit wichtig. Ich habe mich auf Artikel, Tests, Reportagen und Neuigkeiten aus dem Bereich der Computerspiele spezialisiert, arbeiten mich aber auch in die meisten anderen Themen ein.

Sprecher

Eine gute Stimme reicht nicht aus, um Texte, Bücher oder AB-Ansagen glaubhaft einzusprechen. Man braucht ein Gefühl für den Text und die Adressaten. Ich habe keine Ausbildung als Sprecher genossen, aber dennoch einigen Trailern, Synchros und Erklärvideos meine Stimme geliehen.

Das große Ich

Wer ist eigentlich Herbert Arp? Keine Sorge, einen umfassenden Lebenslauf wird es hier nicht geben, nur einen kurzen Überblick.
Herbert Arp

Herbert Arp

Jahrgang 72, verheiratet, ein Kind

Seit 2005 arbeite ich freiberuflich als Journalist und Autor. Zuvor und auch währenddessen hatte ich Beschäftigungen in diversen Marketingabteilungen, Studienerfahrung im Fachbereich Informatik und einen Bachelor in Sozialer Arbeit.

Ein paar Referenzen

Ob für Global Player oder Handwerker-Start-Up: jeder Text ist wichtig.
Tschüsschen, Tschüsschen

Tschüsschen, Tschüsschen

Ende Lieber Ungewöhnlich

Sieben skurrile Kurzgeschichten von sieben großartigen Autoren. Die Geschichte "Stummes Vermächtnis" ist mein Beitrag zur Anthologie, die eine Hommage an den britischen Schriftsteller Roald Dahl ist.

Tschüsschen, Tschüsschen

Tschüsschen, Tschüsschen

Aller Heiligen Ende

Der zweite Teil der Anthologiereihe skurriler Geschichten. Dieses Mal mit zehn Autoren und Geschichten rund um Halloween oder Samhain. Meine schaurige Kurzgeschichte heißt "Tränennebel".

Max und das FAS

Max und das FAS

Erklärvideo

Ein Erklärvideo zu den Fetalen Alkoholspektrumstörungen. Es bietet einen leichten Einstieg in das Thema und wird von zahlreichen Beratungsstellen und Fortbildungswerken genutzt.

Gamexy

Gamexy

News und Tests zu PC-Spielen

Artikel und Rezensionen zu PC-Spielen basierend auf Recherchen, praktischen Tests und Pressemitteilungen/-Kits. Dieses Magazin wird eigenverantwortlich geführt.

Wikipedia

Wikipedia

Artikel über ein Rollenspielsystem

Das Rollenspielsystem RiftRoamers besteht seit 1991 und seit Mitte der 90er Jahre bin ich aktives Mitglied der Entwicklergruppe um Mirco Adam. Den Artikel in Wikipedia habe ich initial angelegt.

aid Infodienst

aid Infodienst

Informationsdienst

Diverse Texte und Broschüren zu Themen wie Internet auf dem Land oder die richtige Grassilage. Der aid Infordienst ging 2016 in das Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung auf.

Nur zu!

Eine E-Mail ist schnell geschrieben und gibt Ihnen wieder mehr Platz im Gedächtnis frei.

Post kommt hier gut an

Herbert Arp
Grotenbleken 3
22391 Hamburg
info@herr-arp.de

Rufen. Sie. Mich. An.

+49 (0)40 64 667 980
+49 (0)176 99 270 061

Wenn wir uns noch nicht kennen:
Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Telefontermin mit mir.

Kontaktieren Sie mich